Öffnungszeiten

Bitte beachtet unsere abweichenden Öffnungszeiten im Juni und Juli.

Reguläre Verkaufszeiten:

Mo: Geschlossen
Di: 13.00 - 19.00 Uhr
Mi: 13.00 - 19.00 Uhr
Do: 13.00 - 19.00 Uhr
Fr: 13.00 - 19.00 Uhr
Sa: 10.00 - 12.00 Uhr

Bei besonderen Veranstaltungen, können die oben genannten Zeiten abweichen.

Datenschutz

Im nachfolgenden Text informieren wir Sie gemäß Artikel 13 DSGVO über die Art, den Umfang, sowie den Nutzen der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden als „Daten“ bezeichnet).

Verantwortlich:
Bischoff GmbH
Pfarrer-Glück-Str. 44
90427 Nürnberg, Deutschland
Geschäftsführer: Ludger Bischoff
E-Mail:
Impressum: derweinbischoff.de/impressum.php

1.1 Sicherheit der Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grund arbeiten wir mit einem großen Provider (1&1 Internet SE), welcher zeitgemäße Sicherheitsstandards einsetzt, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.
Wir erheben nur die nötigsten Daten und behandeln diese vertraulich. Sollte eine Weitergabe der Daten stattfinden, so geschieht dies nur im Rahmen des Datenschutzes und wird in dieser Erklärung erläutert.

1.2 Verwertung von Daten

Wir werten nur Daten aus, welche von Ihnen zu diesem Zweck übertragen werden.
Die Auswertung erfolgt teilweise händisch und teilweise automatisch, allerdings erfolgt nie eine automatisierte Entscheidung oder Profiling nach Artikel 22 DSGVO. Die Daten können nur von maximal drei Personen abgerufen und eingesehen werden.
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft oder für Werbezwecke weitergegeben.

2.1 Allgemeine Nutzung der Webseite

Da wir keine Tracking-Tools zur Auswertung des Verhaltens auf unserer Webseite einsetzen, werden ausschließlich die technisch notwendigen Daten gesammelt, übermittelt und verarbeitet (siehe 3.1 Technisch notwendige Datenerhebung). Dies geschieht beim Klicken auf Links und beim Laden von Inhalten, nur so können die gewünschten Inhalte angezeigt werden.

2.2 Nutzung von Formularen

Bei der freiwilligen Nutzung unserer Formulare werden außer den technisch notwendigen Daten (siehe 3.1 Technisch notwendige Datenerhebung) alle Daten, welche vom Nutzer in die entsprechenden Felder eingegeben werden, zu unserem Web-Server verschlüsselt übertragen. Hierbei muss der Nutzer der Verarbeitung explizit zustimmen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Zum Absenden des Formulars wird außerdem ein Captcha (Prüfung auf Spam) eingesetzt. Hierbei wird konkret Google reCAPTCHA eingesetzt (siehe 3.6 Google reCAPTCHA).
Die Angaben werden zur Beantwortung und für Folgefragen bei uns gespeichert. Auf Wunsch löschen wir diese Daten (siehe 5.3 Löschung meiner Daten).
Sollte es sich um Reservierungen oder Anmeldungen zu Veranstaltungen handeln, werden wir die Angaben zur Planung der Veranstaltung nutzen und ggf. Sitzplätze in Ihrem Namen freihalten.
Für die Anmeldung zum Newsletter beachten Sie zusätzlich 2.3 Newsletter.
Ein Widerruf der Einwilligung ist zu jeder Zeit möglich (siehe 5.5 Widerruf der Einwilligung).

2.3 Newsletter

Für die Anmeldung zum Newsletter bzw. zur Abmeldung vom Newsletter benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Diese wird nur nach Zustimmung zur Verarbeitung übermittelt (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Eine vollständige Anmeldung erfolgt ausschließlich nach einer Bestätigung des Inhabers der E-Mail Adresse. Hierzu wird einmalig eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene E-Mail Adresse geschickt. Erst nach Anklicken des Links wird die Anmeldung abgeschlossen und die E-Mail Adresse beim Newsletter-Versand berücksichtigt.
Eine Abmeldung vom Newsletter ist zu jeder Zeit auf unserer Webseite möglich. Auf Wunsch löschen wir die bei uns hinterlegten Daten (siehe 5.3 Löschung meiner Daten).

3.1 Technisch notwendige Datenerhebung

Zur Anzeige unserer Webseite müssen aus technischen Gründen Daten erhoben und übertragen werden. Diese werden von unserem Provider (1&1 Internet SE) zur Bereitstellung unserer Webseiten-Inhalte verarbeitet.
Hierbei werden folgende Daten zwischen Ihrem Web-Browser und dem Web-Server ausgetauscht:

  • aktuelles Datum und aktuelle Uhrzeit
  • angefragte Datei (Webseite)
  • Dateigröße
  • aktuell aufgerufene Seite
  • Status der Übertragung
  • Informationen zum verwendeten Web-Browser, sowie Betriebssystem
  • IP-Adresse
Diese Informationen werden in Log-Dateien (z. B. zum Schutz vor Missbrauch) durch 1&1 Internet SE auf dem Web-Server gespeichert. Diese Daten werden im Normalfall nicht von uns ausgewertet. Sie dienen nur zur Behebung von etwaigen Problemen, zur Erkennung von Missbrauch und als Beweis (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Diese Daten können von uns keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Außerdem werden sie in keinen Zusammenhang mit anderen erhobenen Daten gebracht.

3.2 Verschlüsselte Übertragung

Bei der Übertragung von Formularen setzen wir eine verschlüsselte Verbindung (SSL-Verschlüsselung) zu unserem Web-Server ein. Dadurch können bei der Übertragung keine Daten abgefangen werden und in fremde Hände geraten.

3.3 Cookies

Wir nutzen keine Cookies. Cookies werden womöglich bei der Nutzung externer Dienste gesetzt. Hierzu ist der Datenschutz des jeweiligen Anbieters zu beachten. Alle Dienste dieser Art, die von uns an mindestens einer Stelle eingebunden sind, werden im Datenschutz namentlich genannt. Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Browser die Option auszuwählen, dass Cookies nicht gesetzt werden. Auch können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit wieder löschen. Wenn Sie Cookies deaktivieren kann es sein, dass Webseiten nur noch eingeschränkt funktionieren.
Sollten Sie von der mobilen Webseite aus die klassische Webseite anfordern so wird dieser Wunsch im „SessionStorage“ des Web-Browsers gespeichert. Der „SessionStorage“ kann nur Text speichern und kann keinen Schaden auf Ihrem Gerät anrichten. Die Speicherung findet lokal auf Ihrem Gerät innerhalb des Web-Browsers statt. Dieser Speicher wird automatisch gelöscht sobald die Webseite geschlossen wird.

3.4 Google Fonts

Zur einheitlichen Darstellung aller Schriften setzten wir Web-Fonts ein. Diese werden beim Laden unserer Seite von Google Fonts heruntergeladen und in Ihrem Browser-Cache zwischengespeichert, um schnelle Ladezeiten zu gewährleisten. Hierbei werden nur technisch notwendige Daten übermittelt (siehe 3.1 Technisch notwendige Datenerhebung).
Die Nutzung von Google Fonts unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Google Inc. (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

3.5 Google reCAPTCHA

Google reCAPTCHA wird eingesetzt um automatisiertes Ausfüllen von Formularen zu verhindern. Es wird geprüft ob das Formular unerwünscht durch eine Maschine ausgefüllt wurde. Dies dient dem Schutz vor Spam (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).
Hierbei werden von Google Inc. Cookies gesetzt und unter anderem folgende Daten erhoben:

  • Dauer des Seiten-Besuchs
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebsystem
  • Verhalten auf der Webseite (z. B. Mauszeiger Bewegungen oder Eingabeverhalten)
  • Ergebnis von Aufgaben (falls solche durch Google gestellt werden)
  • Informationen zu Google Account (wenn Sie bei Google eingeloggt sind)
Außerdem werden die aus technischen Gründen benötigt Daten ausgewertet (siehe 3.1 Technisch notwendige Datenerhebung). In keinem Fall werden Daten des Formulars weitergegeben.
Bevor Google reCAPTCHA eingesetzt wird, müssen Sie der Nutzung zustimmen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Die Prüfung geschieht dann durch Google Inc. und unterliegt deren Datenschutzbestimmungen (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

3.6 Amazon Partnerprogramm

Wir nehmen am Partnerprogramm von Amazon EU teil. Dies hat keine Auswirkungen auf die allgemeine Nutzung unserer Webseite, da wir keine Werbeanzeigen schalten und auch keine Affiliate-Links zu Produkten setzen. Sollten Sie allerdings die Amazon.de über unseren Link zur Amazon Webseite (Logo von Amazon in unserer Navigation) aufrufen, setzt Amazon Cookies ein, um Ihren, in dieser Session, getätigten Einkauf unserem Partnerkonto gutzuschreiben. Hierbei erhalten wir eine Provision für Ihren Einkauf.
Die Auswertung dieser Daten und der Einsatz von Cookies erfolgt vollständig durch Amazon EU (https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401).

3.7 Social Media

Wir sind auf den Portalen Facebook und Instagram mit einem Profil vertreten. Diese Profile sind mit Logo in unserer Navigation verlinkt. Hierbei handelt es sich um statische Links auf die jeweiligen Profile. Beim Aufruf der Links und Besuchen unserer Social-Media-Auftritte werden Techniken zum Tracking der Besucher durch die jeweiligen Betreiber eingesetzt. Dies ist nicht durch uns in Auftrag gegeben und fällt unter die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der Portale. Wir setzen keine „Share-Buttons“ ein und binden auch keine Inhalte von sozialen Netzwerken auf unserer Webseite ein, durch die ungewollt Daten an die Betreiber gelangen.
Auf unseren sozialen Profilen interagieren wir mit unseren aktiven Kunden und Nutzern im Rahmen des dort gegebenen Datenschutzes. Wir verarbeiten diese Daten nur zur Kommunikation und zur Beantwortung von Fragen.
Außerdem schalten wir regelmäßig Werbeanzeigen bei den Facebook-Unternehmen. Hierbei findet allerdings keine Verknüpfung mit unserer Webseite statt. Wir setzen keine Facebook-Pixel ein und übermitteln keine Daten an Facebook.
Die Werbeanzeigen werden durch Facebook geschaltet und unterliegen dem Datenschutz von Facebook Ireland Limited (https://www.facebook.com/about/privacy).

3.8 Bitly

Um in manchen Fällen zu erfahren wie viele Besucher einen Link anklicken, setzen wir Bitly ein. Hierbei wird durch eine Weiterleitung gezählt wie oft der Link angeklickt wurde. Dabei werden die aus technischen Gründen benötigt Daten (siehe 3.1 Technisch notwendige Datenerhebung) ausgewertet und statistisch aufbereitet. Wir können diese Informationen nicht im einzelnen auswerten. Es besteht für uns auch keine Möglichkeit einzelne Personen zuzuordnen oder herauszufiltern.
Die Auswertung und statistische Aufbereitung erfolgt durch Bitly, Inc. und unterliegt deren Datenschutzbestimmungen (https://bitly.com/pages/privacy).

4.1 Speicherung gekaufter Artikel (vor Ort)

Für eine Speicherung des Einkaufs ist eine Registrierung als Kunde notwendig. Hierfür muss mindestens der Vor- und Nachname angegeben werden. Alle weiteren Angaben (Adresse, Telefon, E-Mail, etc.) sind freiwillig.
Bei der Speicherung Ihrer gekauften Artikel werden folgende Daten mit Ihnen als Kunde in Verbindung gebracht und gespeichert (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO):

  • gekaufte Artikel
  • Menge der Artikel
  • Preise der Artikel
  • Gesamtsumme des Einkaufs
  • Zahlungsmittel
  • Datum und Uhrzeit
Diese Daten werden lokal und passwortgeschützt gespeichert. Die gespeicherten Daten werden nicht kundenspezifisch ausgewertet. Das heißt, die Daten werden nicht personenbezogen genutzt, außer Sie selbst wollen eine Auskunft über Ihre Einkäufe.
Sollten die Daten anders von uns genutzt werden, geschieht dies zu statistischen Zwecken, ohne diese in einen Zusammenhang mit bestimmten Kunden zu bringen.
Sie können diese Einwilligung jederzeit Widerrufen (siehe 5.5 Widerruf der Einwilligung). Außerdem besteht die Möglichkeit alle Daten oder einen Teil der Daten löschen zu lassen (siehe 5.3 Löschung meiner Daten).

5.1 Auskunft über gespeicherte Daten

Sie haben das Recht nach Artikel 15 DSGVO Auskunft darüber zu erhalten ob personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht Informationen über die Art der Verarbeitung und die gespeicherten Daten zu erhalten. Hierzu können Sie sich per E-Mail () an uns wenden. Für eine vollständige Auswertung benötigen wir die E-Mail Adresse(n) mit der die angeforderten Daten in Verbindung stehen.

5.2 Recht auf Berichtigung

Sollten falsche Daten gespeichert sein, haben Sie nach Artikel 16 DSGVO das Recht, dass diese unverzüglich berichtigt werden. Hierzu informieren Sie uns bitte per E-Mail ().

5.3 Löschung meiner Daten

Nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebener Pflichten der Speicherung können Sie die vollständige Löschung Ihrer Daten nach Artikel 17 DSGVO beantragen. Außerdem können Sie die Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO einschränken, wenn ein entsprechender Grund vorliegt. Dieses Anliegen können Sie uns per E-Mail () mitteilen. Hierzu benötigen wir die E-Mail Adresse mit der die zu löschenden Daten in Verbindung stehen.
Bitte beachten Sie, dass wir im Anschluss keine früheren Anfragen, Reservierungen oder Anmeldungen berücksichtigen können. Ebenso können wir Sie beim Versand unseres Newsletters nicht mehr berücksichtigen bis eine Neuanmeldung durchgeführt wird.

5.4 Recht auf Datenübertragung

Sie können Ihre Daten, die mit Einwilligung bei uns automatisiert gespeichert wurden, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen lassen (Artikel 20 DSGVO). Dieser Vorgang kann nur soweit es technisch möglich ist erfolgen. Schreiben Sie uns eine E-Mail () mit dem Wunsch der Übertragung und der E-Mail Adresse mit der die zu übertragenen Daten in Verbindung stehen.

5.5 Widerruf der Einwilligung

Sie können zu jeder Zeit die Einwilligung zu unserem Datenschutz widerrufen (Artikel 21 DSGVO). Hierzu können Sie sich per E-Mail () an uns wenden. Um diesen Wunsch zu vermerken benötigen wir die E-Mail Adresse(n) für die der Widerruf durchgeführt werden soll.
Bitte beachten Sie, dass wir im Anschluss keine Anfragen, Reservierungen oder Anmeldungen berücksichtigen können. Ebenso können wir Sie beim Versand unseres Newsletters nicht mehr berücksichtigen. Dies gilt bis eine neue Einwilligung erfolgt.

5.6 Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht gemäß Artikel 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO verstößt. In diesem Fall ist Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem wir unseren Sitz haben, zuständig. Eine Übersicht der Datenschutzbeauftragten finden Sie hier.